Close
Close
Browse Categories











Warmachine Mk2: Rache (PDF) als Download kaufen €9,99
Publisher: Ulisses Spiele
by A customer [Verified Purchaser] Date Added: 09/16/2014 17:03:54

"Rache" bringt die Hintergrundgeschichte der eisernen Königreiche gewaltig voran. Seite um Seite werden die Ereignisse nach der Schlacht im Dornenwald aus Sicht verschiedener bekannter Charaktere erzählt: die mühselige Allianz zwischen Cygnar und Khador, der Versuch, das Protektorat von Mennoth auf die Gefahr der Cryx zu lenken, Hinweise auf die Gefahr durch die neuen Cephalyx, und die Handlungen der Cryx: Selbst wenn man sich darüber freut das die Gefahr durch das Alptraumimperium endlich ernst genommen wird, scheint es doch als könnte die Menschheit kaum hoffen zu bestehen. Siege sind selten und teuer erkauft, Rivalitäten und Mißtrauen untereinder verhindern eine effektive Zusammenarbeit. Besonders deutlich wird dies in den Abschnitten für die einzelnen Fraktionen in "Rache".

Cygnar, Das Protektorat von Menoth, Khador, Cryx, Die Vergeltung von Scyrah und die Söldnerfraktion erhalten ebenfalls viel Hintergrundtext, der sich außer bei den Söldnern sehr um den neuen epischen (oder im Falle der Vergeltung, brandneuen) WarCaster dreht, den die Fraktion hier bekommt. Nur die Söldner gehen leer aus. Ausserdem erhalten die vier klassischen Fraktionen allesamt neue Kavallerie, und ganz allgemein wird das Tempo auf dem Schlachtfeld mit den neuen Modellen angehoben, so daß noch mehr Bewegung stattfinden wird. (Oder noch schneller der Nahkampf beginnt!) Außer den Söldnern erhalten die Fraktionen auch neue Einheiten-angliederungen. Besonders die Vergeltung wird sich über die dritte Inkarnation von Eiryss freuen, die jetzt nur noch für die Vergeltung arbeitet und Warcaster (und -Novizen!) mit einer Leichtigkeit töten wird, die allen Gegnern Angst machen dürfte. Zwar gibt es keine Kavallerie für die Elfen-Armee, die Magierjäger-Infiltratoren sind dafür aber nicht nur schnell zu Fuß, sondern auch getarnt und tödlich gegen alle Magienutzer. Die Söldern bekommen dafür die Regeln für den Rhulischen Koloss "Ghordson-Erdbrecher" und ein neues Solo, das beliebige WarJacks reparieren kann. Interessant ist auch das taktische Arcanisten-Corps: ein Zwergen-Magier-Trupp in schwerer Rüstung, mit Feuermagie und ein paar netten Spezialfähigkeiten ausgestattet.

Was jede Fraktion einschließlich der Söldner bekommt ist ein Modell das bisher nur Cygnar vorbehalten war: Ein WarCaster-Novize! Basierend auf dem Kickstarter-Computer Spiel "WarMachine: Tactics" von Privateer Press, das 2013 angekündigt wurde, gibt es 6 neue Charaktersolos, die alle die Sonderregel "WarCaster Novize" erhalten. Dies ist eine gewaltige Verstärkung gegenüber einem reinen 'Jackführer und wird die Schlagkraft einer Armee die sich auf Warjacks verlässt deutlich erhöhen. Zwar sind diese Novizen nicht so widerstandsfähig oder vielseitig wie ein ausgewachsener WarCaster, doch dafür ist mit ihrem Verlust auch nicht gleich das ganze Spiel vorbei.

Warmachine bleibt mit diesen neuen Modellen interessant (und, wie ich Privateer Press kenne, sicherlich ausgeglichen) und erlaubt neue Taktiken, neue Kombinationen mit alten Modellen und neue Möglichkeiten, den Gegner noch schneller zum Kampf zu stellen. Selbstveständlich gibt es für alle neuen Warcaster in dieser Erweiterung – also für Cygnar, Khador, das Protectorat, Cryx und die Vergeltung - auch Themenlisten in "Rache", um die Schlagkraft dieser neuen 'Caster angemessen zu würdigen.



Rating:
[5 of 5 Stars!]
Back
You must be logged in to rate this
Warmachine Mk2: Rache (PDF) als Download kaufen
Click to show product description

Add to Ulisses Spiele Order

0 items
Powered by DriveThruRPG