Close
Close
Browse Categories











DSA5 - Bosparans Archive - 3W20 Kampfregeln Pay What You Want
Publisher: Ulisses Spiele
pixel_trans.gif
by A customer [Verified Purchaser] Date Added: 12/21/2016 16:38:43

Wo soll ich anfangen? Also erstmal, da hat sich jemand wirklich Mühe gegeben. Das Layout ist sehr gelungen und von Original Veröffentlichungen kaum zu unterscheiden. Auch bei den Regeln wurde auf Verständlichkeit Wert gelegt. Man sollte allerdings schon mit den aktuellen DSA Regeln der 5. Edition vertraut sein, da an einigen Stellen Bezug darauf genommen wird.

Die Änderungen sind schon umfangreich. Der komplette Kampf wird auf Fertigkeitsproben mit drei W20 umgestellt. Schön ist, dass dafür alle Waffen aus der Rüstkammer und sogar noch einige mehr überarbeitet wurden. Das Blasrohr "Altoumer Gigtrotze" gefällt mir besonders. Es gibt drei Arten von Schaden: Stich, Hieb und Stumpf. Jede Art verfügt über einen Zusatzeffekt ab 10 Schadenspunkten. Passend dazu bieten Rüstungen jetzt unterschiedlichen Schutz gegen die Schadensarten. Die Trefferpunkte und der Rüstungsschutz werden jeweils leicht erhöht, was wohl den Einfluss des Würfelergebnisses schwächen soll.

Ich möchte nicht alle Regeländerungen hier aufzählen, dafür sind es einfach zu viele. Gefallen tut mir aber die Neuregelung der Schwierigkeiten bei Proben und die damit verbundenen Modifikationen. Für einen geschickten Helden ist die selbe Aufgabe viel einfacher als für einen ungeübten, durch individuelle Erschwernisse bzw. Erleichterungen.

Und dann ist da noch der Gruppenkampf! Ein wirklich neuer Ansatz der Kampfsimulation. Ich habe mit der im Anhang enthaltenen Konvertierungshilfe ein paar Helden aus früheren Gruppen umgebaut um den Gruppenkampf gegen ein paar Standart Gegner zu testen. Bei kleinen Gruppen wie 3 gegen 4 oder 5 gegen 5 hat das mit ein bisschen Übung schon recht flüssig geklappt. Ich habe erstmal nur mit den einfachen Kampfmanövern und ohne Magie geprobt aber der Kampf ging wirklich flott. Dass die aktive Parade nach jeder Attacke weg ist, merkt man schon. Ich kann mir vorstellen, dass die Manöver (es sind 41 Stück) einem viele taktische Möglichkeiten bieten. Ich werde das in Zukunft nochmal mit meiner Gruppe testen und weitere Erfahrungen teilen. Das alle Helden gemeinsam und gleichzeitig kämpfen, finde ich schonmal sehr gut.



Rating:
[5 of 5 Stars!]
pixel_trans.gif
pixel_trans.gif Back
You must be logged in to rate this
pixel_trans.gif
DSA5 - Bosparans Archive - 3W20 Kampfregeln
Click to show product description

Add to Ulisses Spiele Order

0 items
Powered by OneBookShelf