Ulisses Spiele
Browse Categories











Back
Der Wiedergänger €5,00
Average Rating:4.0 / 5
Ratings Reviews Total
0 0
0 1
0 0
0 0
0 0
Der Wiedergänger
Click to view
You must be logged in to rate this
Der Wiedergänger
Publisher: Ulisses Spiele
by Marek S. [Verified Purchaser]
Date Added: 08/21/2021 08:23:23

Das Szenario "Der Wiedergänger" von Ingo Taag eignet sich hervorragend im Kontext des Erwachen des Bornlandes und vor allem im Rahmen der Theaterritter-Kampagne bespielt zu werden. Für ersteres liefert das Szenario eine günstige Verbindung der verschiedenen Elemente des Erwachens (Erstarken von Geistern u.ä., Naturphänomene, Zorn) und für zweiteres einen günstigen Übergang zwischen den ersten beiden Kampagnenbänden. Insbesondere die einleitende Hochzeitsszene kann von Spielleiter:innen genutzt werden, um a) lebhaftes bornisches Lokalkolorit zu vermitteln und b) weitere Meisterfiguren einzuführen oder ihre Charakterisierung und die Beziehung zu den Spieler:innen zu vertiefen. So habe ich als Spielleiter bspw. Landvogt Jucho von Elkinnen anwesend sein lassen, den die Spieler:innen zuvor nur flüchtig kennen gelernt haben. Zusätzlich bot sich hier die Gelegenheit eine meiner beliebtesten Meisterfiguren des Bornlandes - Jergan Radab - in die Kampagne einzuführen. Positiv sei im Kontext von Meisterfiguren auch Ingos Figur des Linjan Bernhold erwähnt, der durch sein väterliches Verhalten dem Klischee eines Praiospriesters angenehm entgegenläuft. Dies gilt umso mehr, da in Band 2 der TR ein deutlich strengerer Praiot den Spieler:innen harrt und so Klischees gebrochen und durch Diversität ersetzt werden. Vielleicht werden meine Spieler:innen nun nicht mehr bei der puren Erwähnung eines Praioten mit den Augen rollen. Das Abenteuer selbst ist angenehm konzipiert, leicht zu leiten und wird durch das - wie immer - ausgezeichnete Kartenmaterial unterstützt. Auch die Thematisierung der Theaterritter und ihres Endes durch die Priesterkaiser ist spannend anhand des Einzelschicksals umgesetzt. Die einzigen wirklichen Kritikpunkte, weshalb das Szenario von mir und meinen Spieler:innen "nur" die Note 2 erhält, liegt in der für Spieler:innen frustrierenden Festlegung der Unverfolgbarkeit und Untriangulierbarkeit der Spuren nach dem ersten Mord. Dies muss ein:e Spieleiter:in gut verkaufen können.

Zusammenfassung: Für jede Gruppe, die die TR angeht, eine klare Empfehlung!



Rating:
[4 of 5 Stars!]
Displaying 1 to 1 (of 1 reviews) Result Pages:  1 
Back
0 items
Powered by OneBookShelf