Ulisses Spiele
Narrow Results











Back
Kompendium gefallener Götter Pay What You Want
Average Rating:4.9 / 5
Ratings Reviews Total
11 2
2 0
0 0
0 0
0 0
Kompendium gefallener Götter
Click to view
You must be logged in to rate this
Kompendium gefallener Götter
Publisher: Ulisses Spiele
by Lars H. [Verified Purchaser]
Date Added: 01/11/2019 06:51:34

Ich habe mir vor kurzem das Kompendium aus erstem Interesse gekauft, bin ich doch generell an der karmalen Seite Aventuriens interessiert und immer auf der Suche nach neuem "Stoff" auch abseits der offiziellen, sich mehr auf die Zwölfgötter konzentrierenden, Publikationen. Inzwischen habe ich es gelesen -besser gesagt verschlungen- und mein Interesse hat sich in Begeisterung gewandelt. Das Buch ist sowohl formal als auch inhaltlich auf sehr hohem Niveau und durchaus mit den offiziellen Publikationen zu vergleichen (teilweise übertrifft es diese meiner Meinung nach auch, gerade im Bereich der Strukturierung).

FORMALES

Wie in der Vorschau zu sehen ist, ist das Buch gegliedert in je ein Kapitel zu den vorgestellten Göttern und ihrer Gemeinschaften, samt Regeln, um deren Geweihte oder Diener zu spielen. Dabei gefällt mir der durchgängig gleich gehaltene Aufbau der Kapitel sehr gut, so kann man direkt an der richtigen Stelle nachschlagen und muss nicht lange suchen. Die Texte selbst sind recht fehlerarm, wobei natürlich ein paar Rechtschreibfehler vorkommen, jedoch ist mir kein gravierender aufgefallen. Unterstützt werden der Text und die Regelkästen durch eine Bebilderung. Diese Bilder sind meist recht passend ausgewählt und unterstreichen sehr schön die Stimmung der jeweiligen Kapitel zu einer Gottheit. An ein paar Stellen doppeln sie sich jedoch oder passen nicht ganz zu den Texten, zudem fehlen an einer Handvoll Stellen noch die entsprechenden Bilder. Hierbei muss man jedoch sagen, dass das Buch noch nicht als fertig herausgestellt wird. Zum jetzigen Zeitpunkt ist es in der Phase 0.9, man kann also davon ausgehen, dass entsprechende Abbildungen noch nachgeliefert werden.

INHALT

Mit einer unterhaltsam zu lesenden Rahmengeschichte der Reise einer Art aventurischen Religionsforschers, dem Borbaridianer Picus, werden die verschiedenen Gottheiten vorgestellt. Dies erfolgt in einem ähnlichen Stil wie in Aventurisches Götterwirken 1. In In- und Out-game Texten wird das Wesend er Gottheit selbst, die Gemeinschaft der Gläubigen und deren Geweihte vorgestellt. Dabei empfand ich deren Beschreibung immer als stimmig aventurisch und gut in den bestehenden Kanon eingepasst. Im Anschluss finden sich alle Regeln um einen Geweihten/Diener der jeweiligen Gottheit zu spielen, sprich Liturgien, Zeremonien, Zeremonialgegenstände und eventuelle Sonderregeln. Diese Regelelemente wirkten ebenso wie die Beschreibungen gut an das bestehende System und Balancing von DSA5 angepasst. Natürlich kann sich so etwas erst im Spiel zeigen, zu dem ich leider noch nicht gekommen bin, doch bis jetzt sind mir keine offensichtlichen Plotsprenger und Gamebreaker aufgefallen. Zudem werden die einzelnen Stärken der "neuen" Geweihten meist durch entsprechenden Nachteile wieder ausgeglichen. Hervorzuheben ist die Vielfalt der vorgestellten Entitäten und Gemeinschaften, nicht nur an Zahl, sondern auch an Gestalt. Es gibt keine billigen Zwölfgötterkopien, jede Gottheit und auch ihre Gemeinschaft bringt etwas mit sich, dass sie einzigartig macht, seien es zusätzliche Fähigkeiten, ungewöhnliche Arten zu weihen oder ungewöhnliche Ausformungen der Gottheit selbst. Besonders hier merkt man, wie viel Arbeit in dieses Buch geflossen sein muss, wenn teilweise ganze regelkomplexe entworfen wurden, um den Gemeinschaften Einzigartigkeit zu verleihen.

FAZIT

Eine klare Kaufempfehlung an alle die interessiert an neuen (alten?) Göttern neben den offiziellen Kanon und deren Diener, sei es als Plotaufhänger, Spielcharakter oder nur als NSCs mal abseits der üblichen Pfade. Das "Kompendium der gefallenen Götter" ist seinen empfohlenen Preis definitiv mindestens wert und hat mir zumindest jetzt schon einiges an Unterhaltung geboten, ich freue mich schon darauf, es in meiner Runde zu verwenden. Und ebenso würde es mich freuen, falls sie das lesen, Herr Sander, weitere Werke von ihnen im Scriptorium zu finden.



Rating:
[5 of 5 Stars!]
Creator Reply:
Hallo Herr H., Ihre freundlichen Worte schmeicheln mir zutiefst, ist doch die Annerkennung der Mühen ein großes Lob. Ich bin Ihnen für diese ausführliche Rezension dankbar, können dadurch doch Interessenten deutlich mehr Ablesen, als aus einer einfachen Bewertung, und wünsche Ihnen viel Spaß in der Verwendung dieses Bandes. Mit freundlichen Grüßen, Darius Sander
Kompendium gefallener Götter
Publisher: Ulisses Spiele
by Clemens Z. [Verified Purchaser]
Date Added: 11/17/2018 08:48:02

Wow! Einfach brilliant! Großer Umfang, schön gegliedert, stimmiger Crunch, was will man mehr?



Rating:
[5 of 5 Stars!]
Displaying 1 to 2 (of 2 reviews) Result Pages:  1 
Back
0 items
Powered by DriveThruRPG