Ulisses Spiele
Browse Categories











Back
pixel_trans.gif
DSA5 - Landkartenset Die Siebenwindküste (PDF) als Download kaufen €7,99
Average Rating:4.8 / 5
Ratings Reviews Total
5 1
1 1
0 0
0 0
0 0
DSA5 - Landkartenset Die Siebenwindküste (PDF) als Download kaufen
Click to view
You must be logged in to rate this
pixel_trans.gif
DSA5 - Landkartenset Die Siebenwindküste (PDF) als Download kaufen
Publisher: Ulisses Spiele
by Merlin T. [Verified Purchaser]
Date Added: 02/20/2018 17:38:33

In der Hoffnung, dass irgendwann noch Karten in einer höheren Auflösung hochgeladen werden habe ich bisher von einer Review abgesehen, da mir die Auflösung der Karten einfach zu schlecht war. Wollte ich meinen Spielern z.B. einen kleineren Ausschnitt der Region zeigen, in der sie sich gerade herumtreiben, wurde es schnell pixelig (und hierbei rede ich von einer Vergrößerung, in der die Schrift gerade erst angenehm lesbar wurde).

Letzte Woche kam nun endlich das ersehnte Update und meine Hoffnungen wurden übertroffen! Ein kleiner Vergleich: Bei der niedrigauflösenden Ingame Karte wird die Schrift auf einem 15 Zoll Monitor bereits unscharf, wenn man die Karte so weit vergrößert, dass rechts und links der Rand nicht mehr zu sehen ist. Bei der hochauflösenden Karte kann man auf demselben Monitor sogar auf das Delta des Großen Flusses heranzoomen, ohne dass etwas unscharf wird.

Einziger verbleibender Wermutstropfen ist für mich das Satelitenansicht-artige Design der Detailkarte, mit dem ich überhauptnichts anfangen kann (damit im Übrigen das einzige Kartendesign Seffen Brands, welches ich für weniger gelungen halte). Da es sich dabei aber um eine Frage des Geschmacks handelt fließt diese Empfindung natürlich nicht in die Bewertung ein.

Alles in Allem handelt es sich hier aber um ein wirklich schönes Kartenpaket, welches nach dem Update jeden Cent wert ist. Sobald die anderen Kartenpakete ebenfalls um hochauflösende Versionen ergänzt wurden, gibt es dort wie hier 5 Sterne!



Rating:
[5 of 5 Stars!]
pixel_trans.gif
DSA5 - Landkartenset Die Siebenwindküste (PDF) als Download kaufen
Publisher: Ulisses Spiele
by Roger L. [Verified Purchaser]
Date Added: 07/06/2017 03:49:51

http://wp.me/p1Hoys-9KS

Spätestens dann, wenn du dich im Farindelwald verirrt hast oder du merkst, dass du Orbatal und Otterntal verwechselt hast, dann wirst du dir wünschen, du hättest auf den Händler in Havena gehört und ihm das überteuerte Landkartenset abgekauft. Denn in manchen Momenten ist es sein Geld wert...

Vieles hat sich durch die fünfte Regeledition in der Welt des Schwarzen Auges verändert. Nicht nur die Regeln wurden überarbeitet, sondern auch der Produktplan, mit dem Ulisses Spiele die Spielerschaft mit neuem Stoff versorgt. Eine Neuerung sind die Landkartensets, die nun zu jeder Regionalspielhilfe erscheinen werden. Sind diese sinnvoll oder reicht es den Spielhilfenband zur Siebenwindküste herumzureichen, wenn man einen Blick auf die Landschaft erhaschen möchte?

Inhalt

Für einige Rollenspieler sind Landkarten fiktiver Welten und Landschaften unverzichtbar, andere strafen sie hingegen mit Desinteresse. Dabei sind Karten am Spieltisch meist mehr als nur Dekoration. Manche Spieler, dazu zähle auch ich, studieren sie in ruhigeren Momenten mit Freude, um mehr über die Region zu erfahren, in der sie sich gerade befinden. Allein die Ortsnamen der näheren Umgebung zu lesen, kann die Fantasie immens beflügeln. In diesem Fall sind es Namen wie Seshwick, Niamor, Lyngwyn, Glydwick und viele mehr, die spätestens beim lauten Aussprechen an englische oder walisische Orte erinnern. Sicher, manche Spielleiter halten solche Karten auch gerne mal unter Verschluss, aber gerade zur Förderung des Ambientes würde ich persönlich dies nur tun, wenn die Orientierungslosigkeit zentrales Element eines Reise- oder Wildnisabenteuers sein sollte.

Ihr merkt vielleicht bereits, dass ich hier ein bisschen ins Allgemeine abdrifte. Dies liegt daran, dass es zu einem Kartenset eigentlich nicht so viel zu sagen gibt. Dieses Kartenset enthält die Karten aus der Spielhilfe zur Siebenwindküste, die vor einigen Wochen erschienen ist. Es enthält also eine allgemeine physische Karte der Region sowie zwei Karten, welche die Grenzen der Landschaften und Baronien enthalten. Außerdem gibt es Karten zu den Städten Abilacht, Winhall, Havena, Harben, Kyndoch und Honingen, und obendrauf eine Ingame-Karte, die so wahrscheinlich auch im Fürstenpalast zu Havena hängt. Diese Karten sind allesamt praktisch am Spieltisch und gerade für jene Spielleiter unverzichtbar, die selber Abenteuer in der Region entwerfen wollen.

Erscheinungsbild

Gerade die Städtekarten sind sehr gelungen gestaltet und wirken vor allem sehr plastisch. Auch wenn sie sich im Wesentlichen an dem Material aus vorherigen Publikationen orientieren, wirken sie in Farbe deutlich lebendiger als frühere Karten, die in der Regel schwarzweiß gedruckt wurden. So fällt es einem leichter, sich das städtische Treiben an der Siebenwindküste vorzustellen. Etwas unschön ist, dass es diese Städtekarten nicht auch ohne Legende und Nummerierung gibt.

Nicht so gut gefällt mir außerdem das neue Design der allgemeinen Landkarten. In DSA 5 wirken diese etwas trist und wenig einladend. In anderen Rollenspielsystemen werden so in der Regel die öden Lande des fiesen Zauberfürsten präsentiert, dessen Bauern unter seiner Herrschaft ausmergeln. Allerdings wirken sie durch die zurückhaltende Farbgebung auch aufgeräumter und besser lesbar als vorherige DSA-Landkarten. Außerdem gibt es als optisches Schmankerl ja sowieso die oben erwähnte Ingame-Karte, die so aussieht, wie man sich mittelalterliche Fantasy-Karten vorstellt.

Zudem sind fast alle Karten stabil laminiert und sollten auch eine überraschende Erfrischungsgetränk-Sturmflut am Spieltisch überstehen.

Fazit

Dieses Landkartenset richtet sich vor allem an Spielrunden, in denen der Spielleiter gerne ein größeres Abenteuer an der Siebenwindküste entwerfen möchte. Wer am Spieltisch richtig tief in die Region eintauchen möchte, kommt um diese Veröffentlichung nicht herum. Ganz abgesehen davon, bieten diese Karten auch einfach einen immensen praktischen Nutzen für alle Spielleiter und Spieler, die sich in ihrer Fantasie in die Lande zwischen Havena, Honingen und Harben flüchten möchten.

Für das, was es sein will, ist das Landkartenset also sehr gut gelungen. Mehr ist aber auch nicht drin. Ein kleines Extra, wie zum Beispiel ein Handout mit Reisezeiten, Kurzübersichten zu den wichtigsten Städten, Artworks zu prägnanten Landmarken oder ähnliches, hätte dem Produkt gut getan. Stattdessen gibt es ein, zugegebenermaßen hübsches, doppelseitiges Poster mit den Covern der Spielhilfe und der Rüstkammer der Siebenwindküste.



Rating:
[4 of 5 Stars!]
pixel_trans.gif
Displaying 1 to 2 (of 2 reviews) Result Pages:  1 
pixel_trans.gif
pixel_trans.gif Back pixel_trans.gif
0 items
Powered by OneBookShelf