Close
Close
Advanced Search

Das Volk des Roten MondesClick to magnify

Das Volk des Roten Mondes

ADD TO WISHLIST >
PDF
Suggested Price €0,00

Ke khur!

Diese Spielhilfe zu den Orks beinhaltet einige Änderungen von mir, die ich für meine Spielgruppe gemacht habe. Ziel der Änderungen ist es, Orkfrauen Rechte zu geben, Orks allgemein spielbarer zu machen und Orks als Volk so zu gestalten, dass es tatsächlich glaubwürdig wäre, dass Kinder der Orks das Erwachsenenalter erreichen.

Andere Dinge wie etwa die orkische Weltsicht mit den drei Welten Tarrakvash, Khazzarach und Mochthrovak habe ich nicht geändert, sodass diese hier auch nicht erwähnt werden. Diese Spielhilfe ist kein vollständiger Ersatz eines Regionalbands (beziehungsweise Kulturbands), sondern stellt nur diverse Änderungen dar. Es wird also erwartet, dass ihr euch schon ein wenig mit Orks auskennt.

Begonnen habe ich mit einer Auflistung von Orks, Halborks und Holberkern als Spezies, mit kurzer Beschreibung und Würfeltabelle für das Aussehen. Mir ist bewusst, dass es mittlerweile eine offizielle Spielhilfe zu den Orks gibt, in der Derartiges sicherlich enthalten ist. Da ich diese Spielhilfe aus Gründen (dass Orks nach Redaktion einfach nicht funktionieren) nicht gelesen habe, wollte ich diese Seiten aber nicht einfach entfernen.

Danach kommt eine Erklärung zum orkischen Kastensystem und der orkischen Götterwelt. Im Anschluss habe ich die Geschichten der orkischen Mythologie angefügt, ein wenig abgeändert und damit auch die Existenz zweier "verlorener Gottheiten" erklärt (siehe unten).

Wichtige Änderungen, die ihr in der Spielhilfe mit Erklärungen findet, sind:

  • Orkfrauen und Orkmänner sind gleichberechtigt (nehmen aber oft unterschiedliche Rollen ein, wie etwa bei Nivesen)
  • Orks sind sexuell nicht an Menschen interessiert, ebenso wenig wie Menschen an Orks (Beziehung werden aber nicht ausgeschlossen)
  • Kinder werden tatsächlich bis zu einem Alter großgezogen, in dem man ihnen zutrauen kann, sich alleine zu versorgen
  • Dem Aikar wurde in Bezug auf die Holberker so viel Verstand zugesprochen, dass er erkannte, dass ein ganzer Stamm aus magisch begabten Leuten ziemlich wertvoll sein kann
  • Eine neue Kaste wurde zugefügt: die Makawach, die magisch begabten Orks
  • Zwei Götter, die zuvor nur kurz vom Aikar in einem Monolog erwähnt wurden und die ich seither nie wieder in Bezug auf die Orks gesehen habe, erhielten orkische Namen und bekommen eine Erklärung im orkischen Pantheon: Mada und Phex
  • Rikai wird zu einer weiblichen Gottheit, wegen der Ähnlichkeit zu Peraine, aber auch, um das geschlechtliche Gleichgewicht der Götter zumindest ein bisschen herzustellen
pixel_trans.gif
pixel_trans.gif
 
 Customers Who Bought this Title also Purchased
pixel_trans.gif
pixel_trans.gif
Reviews (1)
Discussions (1)
Customer avatar
Chris W September 05, 2022 5:43 pm UTC
PURCHASER
Ich bin mir nicht sicher wie viel, oder überhaupt etwas, ich hiervon in das Aventurien meiner langjährigen Gruppe übernehmen werde.

ABER, ich fand es interessant diese alternative Ausarbeitung der Orks zu lesen. Für mich war es weder Zeit- noch Geldverschwendung.


Man kann zu dieser Alternative stehen wie man will, aber in meinen Augen passt dieses Werk ins Scriptorium. Jemand hat sich Gedanken gemacht zu einer Thematik und bietet dies als Option auch anderen Spielern an.

@Raika
Danke für deinen Beitrag zu meinem / unserem Hobby, und halt die Ohren steif.
Reply
Customer avatar
Raika D September 05, 2022 9:42 pm UTC
CREATOR
Sowas zu lesen freut mich sehr. Vielen Dank, Chris!
Narrow Results
 Follow Your Favorites!
NotificationsSign in to get custom notifications of new products!











 Recent History
Product Information
Community Content
Author(s)
Pages
19
Format
Original electronic
Scanned image
These products were created by scanning an original printed edition. Most older books are in scanned image format because original digital layout files never existed or were no longer available from the publisher.

For PDF download editions, each page has been run through Optical Character Recognition (OCR) software to attempt to decipher the printed text. The result of this OCR process is placed invisibly behind the picture of each scanned page, to allow for text searching. However, any text in a given book set on a graphical background or in handwritten fonts would most likely not be picked up by the OCR software, and is therefore not searchable. Also, a few larger books may be resampled to fit into the system, and may not have this searchable text background.

For printed books, we have performed high-resolution scans of an original hardcopy of the book. We essentially digitally re-master the book. Unfortunately, the resulting quality of these books is not as high. It's the problem of making a copy of a copy. The text is fine for reading, but illustration work starts to run dark, pixellating and/or losing shades of grey. Moiré patterns may develop in photos. We mark clearly which print titles come from scanned image books so that you can make an informed purchase decision about the quality of what you will receive.
pixel_trans.gif
Original electronic format
These ebooks were created from the original electronic layout files, and therefore are fully text searchable. Also, their file size tends to be smaller than scanned image books. Most newer books are in the original electronic format. Both download and print editions of such books should be high quality.
File Last Updated:
August 14, 2022
This title was added to our catalog on August 14, 2022.