Close
Close
Advanced Search

Simyala - ein neuer Anfang
Quick Preview
/gs_flipbook/flip.php?xml=/demo_xml/338385.xml&w=500&h=353
Full‑size Preview
https://watermark.ulisses-ebooks.de/pdf_previews/338385-sample.pdf

Simyala - ein neuer Anfang

ADD TO WISHLIST >
PDF
Suggested Price €7,00

Dies ist ein Roman (kein Abenteuer) mit 923 Seiten und 22 selbstgemalten Illustrationen. Er ist so gestaltet, dass es auch auf mobilen Geräten bequem gelesen werden kann.


Klappentext:

Die Heldengruppe hat das Land gerettet und zieht weiter. ...Und dann? Was passiert mit dem befreiten Ort, an dem nichts mehr ist, wie es war? Und was ist, wenn dieser Ort eine elementare Stadt der Hochelfen ist? Dieser Roman gibt Einblick in eine ganz besondere Version von Aventurien, die in der Pardona-Kampagne eine zentrale Rolle spielt. (Daher: Spoiler-Warnung für die Pardona-Kampagne!) 

Die Hochelfen-Stadt Simyala ist von einem dunklen Einfluss befreit und muss sich nun im Zusammenleben der Elfen und Menschen neu erfinden. Nachdem den Menschen über Jahrhunderte verboten war, Götter anzubeten, hat die Göttin Hesinde sich unter ihnen eine erste Geweihte erwählt, der es nun zufällt, inmitten einer Elfen-Hauptstadt die Hesinde-Kirche und überhaupt den Glauben der Menschen wieder zu etablieren. Und dann sind da noch die Zwerge...

Inmitten einer neuen Zeit voller Hoffnung und Herausforderungen navigiert die junge Hesinde-Geweihte Junivera das Parkett des Hochelfen-Palastes. Durch sie und die Personen um sie herum wird eine Zeit von Veränderung und ein Zusammenleben der Völker erkundet, wie es im heutigen Aventurien so nicht (mehr?) vorkommt. 

Dieses Buch begleitet einige Personen im Palast - vom König und seiner Tochter bis hin zur Dienerschaft - in einer Zeit des Umbruchs. Stilistisch hältst du hier einen Roman in deinen virtuellen Händen, der sich mit seiner leichten, Charakter-fokussierten Erzählweise flexibel zwischen spannenden Abenteuer-Szenen und kitschig-schöner Liebesgeschichte bewegt. Nicht umsonst hat sich beim Schreiben schnell der Arbeitstitel “Simyala-Soap” etabliert und ich habe nicht die geringsten Absichten, mich für meinen gefühlsbetonten Stil zu entschuldigen. Freunde rauer, finsterer Action-Abenteuer seien hier nur an dieser Stelle vorgewarnt, worauf sie sich einlassen! Auf 923 Seiten bietet dieses Buch jedenfalls jede Menge Lesestoff.

Bezogen auf die Pardona-Kampagne ist dieser Roman am Ende des ersten Teils angesiedelt, nachdem die Heldengruppe diese (Parallel-)Welt, die sie vorgefunden haben, aus den eisigen Klauen Pardonas befreien konnte. Doch wie die Bewohner Simyalas bald feststellen werden, könnte der neue Frieden von kurzer Dauer sein…


Muss ich die Pardona-Kampagne gespielt haben, um den Roman zu lesen?

Kurze Antwort: Nein.
Lange Antwort: Die Roman-Handlung bezieht sich natürlich auf Beschreibungen und Ereignisse der Pardona-Kampagne. Die ganze Welt, in der das Buch spielt (eine Art Globule, in der eine andere Version von Aventurien existiert, in der die Hochelfen nie untergegangen sind), kann in der Kampagne erkundet werden. Wer die Kampagne gelesen oder sogar gespielt hat, erkennt hier also sicherlich einiges wieder. Aber auch ohne dieses Vorwissen ist die Geschichte in sich schlüssig. Einleitend findet man nämlich eine relativ ausführliche Beschreibung des Settings aus der Feder der Protagonistin.

Kann ich die Pardona-Kampagne noch spielen, wenn ich den Roman gelesen habe, oder bin ich zu doll gespoilert?

Kurze Antwort: Ja, kannst du.
Lange Antwort: Natürlich enthält der Roman Spoiler zur Pardona-Kampagne. Da er in der Mitte davon angesiedelt ist, kann er aber nicht das Ende der Kampagne spoilern. Überhaupt ist im Roman drauf geachtet worden, dass viele Ereignisse der Kampagne eher grob erwähnt werden, um nicht zu viele Details vorweg zu nehmen. Der Spielspaß sollte also auch nach der Lektüre des Romans erhalten bleiben, solange du mit ein paar grundsätzlichen Spoilern zum Verlauf umgehen kannst. Und außerdem sind die Ereignisse, wie sie im Buch gesetzt sind, selbstverständlich in den Details anders, als du sie mit deiner Heldengruppe erleben würdest! Das ist ja das Wesen des Rollenspiels. Der Roman bezieht sich nämlich auf meine eigene Heldengruppe, mit der ich die Kampagne gespielt habe. Diese SCs sind dabei im Roman allerdings nur Randfiguren, die Handlung erzählt nicht den Inhalt unseres Rollenspiels nach. Und wir wissen ja, wie das in der Regel läuft: Jede Gruppe erlebt am Ende sowieso ihre ganz eigene Geschichte.


 
 More from this Title's Contributors
 
 Customers Who Bought this Title also Purchased
Reviews (2)
Discussions (0)
Reviews
-
March 17th, 2021
Servus alle Zusammen! Ich bin wohl nicht Teil der eigentlichen Zielgruppe dieses Buches, aber dies hat mich dennoch nicht davon abgehalten, es zu lesen! Mit einem insgesamt ansprechenden (und nur manches Mal abweichenden) Schreibstil enf [...]
-
February 25th, 2021
Ein Kompliment an die Authoren ! Es hat einfach Spass gemacht das Buch zu lesen . Einerseits ganz "Aventurisch" und doch ein völlig anderes Land was dort beschrieben wird. Jeder der die Phileasson-Saga gelesen oder gespielt hat (die Pa [...]
Browse Categories
 Follow Your Favorites!
NotificationsSign in to get custom notifications of new products!











 Recent History
Product Information
Community Content
Artist(s)
Pages
923
Format
Original electronic
Scanned image
These products were created by scanning an original printed edition. Most older books are in scanned image format because original digital layout files never existed or were no longer available from the publisher.

For PDF download editions, each page has been run through Optical Character Recognition (OCR) software to attempt to decipher the printed text. The result of this OCR process is placed invisibly behind the picture of each scanned page, to allow for text searching. However, any text in a given book set on a graphical background or in handwritten fonts would most likely not be picked up by the OCR software, and is therefore not searchable. Also, a few larger books may be resampled to fit into the system, and may not have this searchable text background.

For printed books, we have performed high-resolution scans of an original hardcopy of the book. We essentially digitally re-master the book. Unfortunately, the resulting quality of these books is not as high. It's the problem of making a copy of a copy. The text is fine for reading, but illustration work starts to run dark, pixellating and/or losing shades of grey. Moiré patterns may develop in photos. We mark clearly which print titles come from scanned image books so that you can make an informed purchase decision about the quality of what you will receive.
Original electronic format
These ebooks were created from the original electronic layout files, and therefore are fully text searchable. Also, their file size tends to be smaller than scanned image books. Most newer books are in the original electronic format. Both download and print editions of such books should be high quality.
File Last Updated:
March 20, 2021
This title was added to our catalog on December 04, 2020.