Close
Close
Advanced Search

Kämpferwissen
Quick Preview
/gs_flipbook/flip.php?xml=/demo_xml/292236.xml&w=500&h=354
Full‑size Preview
https://watermark.ulisses-ebooks.de/pdf_previews/292236-sample.pdf

Kämpferwissen

ADD TO WISHLIST >
PDF
€2,85

Die vorliegende Spielhilfe soll eine Hilfe bei der Charaktergenerierung und Steigerung der Helden darstellen. Sie greift auf DSA5-Regeln zurück. Die Verwendung ist in folgender Weise gedacht:

Dem Charakterbogen eines jeden Helden werden folgende Bögen beigefügt:

  • Allgemeine Kampffertigkeiten
  • Nahkampf

Nur Charaktere, die auf Fernkampf ausgelegt sind, erhalten zusätzlich den Bogen für:

  • Fernkampf

Helden, die im Kampf so versiert sind, dass sie einen Kampfstil erlernt haben, erhalten zusätzlich dann noch den Bogen für den von ihnen erlernten Kampfstil. Zu beachten ist dabei, dass jeder Charakter nur 1 waffenlosen Kampfstil, 1 bewaffneten Kampfstil, 1 Weg und 1 Zauberstil erlernen darf. Ob zu Spielbeginn gleich mehrere dieser vier Spezialisierungen erlernt werden können, hängt von dem Lebenslauf des Helden ab. Es muss dabei beachtet werden, dass das Erlernen eines Kampfstils gleichbedeutend ist mit dem Zeitaufwand einer akademischen Ausbildung eines Magiers. Bei abgebrochenen Ausbildungen kann eine solche Spezialisierung daher keinesfalls erworben werden: Sie stellt sozusagen „den letzten Schliff“ der Ausbildung dar. Kampfmagier, Zaubertänzer, Hexen usw. werden für gewöhnlich keinen Kampfstil erlernen. Auf die allgemeinen Sonderfertigkeiten für „Nahkampf“ und „allgemeine Kampffertigkeiten“ und gegebenenfalls „Fernkampf“ haben sie jedoch dennoch Zugriff.

Es wurde gezielt darauf geachtet, dass man auf den für seinen Helden passenden Bögen wirklich nur die Sonderfertigkeiten vorfindet, die für den eigenen Charakter überhaupt in Frage kommen. So kann bei dem Ausgeben neuer Abenteuerpunkte rasch und auf einen Blick erkannt werden, in welche Richtung sich der jeweilige Charakter entwickeln kann. Bei jeder Sonderfertigkeit sind die erforderlichen Voraussetzungen und Abenteuerpunkte angegeben. Um einen besseren Überblick zu erhalten, sind die einzelnen Sonderfertigkeiten je nach erforderlichem Attribut unterschiedlich grafisch hinterlegt. Außerdem erkennt man anhand eines Symbols sofort, ob es sich um einen auf Schutz, Nahkampf, Reiter- oder Fernkampf ausgerichteten Kampfstil handelt.

Nachdem eine Sonderfertigkeit erworben wurde, kann diese auf dem Übersichtbogen einfach angekreuzt werden. Die teilweise recht umfangreiche Beschreibung findet sich im hinteren Teil dieser Spielhilfe und kann dort dann separat ausgedruckt und dem Heldendokument beigefügt werden.

So hat jeder Held die für ihn relevanten Regeln stets griffbereit und langes Wälzen in Regelbüchern während eines Kampfes wird überflüssig.

Ein Tipp für die Skillung von auf Schutz ausgerichteten Charakteren („Tanks“): Sinnvoll ist es, die Fähigkeit „Beschützer“ zu wählen und zusätzlich den Paradewert zu erhöhen, z.B. über die Verwendung eines Schildes. Wenn man den Charakter dann noch in Richtung der „Machtvollen Meisterparade“ entwickelt, so ist es möglich, sehr oft in einer Kampfrande zu parieren – auch für andere zu schützende Gruppenmitglieder in Nahkampfreichweite. Falls auf diese Weise für die eigene Verteidigung keine Paraden mehr übrig sind, so kann Schaden durch eine gute Rüstung abgefangen werden.

 
 More from this Title's Contributors
 
 Customers Who Bought this Title also Purchased
Reviews (0)
Discussions (0)
Browse Categories
 Follow Your Favorites!
NotificationsSign in to get custom notifications of new products!











 Recent History
Product Information
Community Content
Author(s)
Pages
334
Format
Original electronic
Scanned image
These products were created by scanning an original printed edition. Most older books are in scanned image format because original digital layout files never existed or were no longer available from the publisher.

For PDF download editions, each page has been run through Optical Character Recognition (OCR) software to attempt to decipher the printed text. The result of this OCR process is placed invisibly behind the picture of each scanned page, to allow for text searching. However, any text in a given book set on a graphical background or in handwritten fonts would most likely not be picked up by the OCR software, and is therefore not searchable. Also, a few larger books may be resampled to fit into the system, and may not have this searchable text background.

For printed books, we have performed high-resolution scans of an original hardcopy of the book. We essentially digitally re-master the book. Unfortunately, the resulting quality of these books is not as high. It's the problem of making a copy of a copy. The text is fine for reading, but illustration work starts to run dark, pixellating and/or losing shades of grey. Moiré patterns may develop in photos. We mark clearly which print titles come from scanned image books so that you can make an informed purchase decision about the quality of what you will receive.
Original electronic format
These ebooks were created from the original electronic layout files, and therefore are fully text searchable. Also, their file size tends to be smaller than scanned image books. Most newer books are in the original electronic format. Both download and print editions of such books should be high quality.
File Last Updated:
October 21, 2019
This title was added to our catalog on October 20, 2019.