Close
Close
Advanced Search

Erz und Tränen
Quick Preview
/gs_flipbook/flip.php?xml=/demo_xml/285512.xml&w=500&h=354

Erz und Tränen

ADD TO WISHLIST >
PDF
Suggested Price €0,00

Der karge Alltag eine Sklaven in einem Orkdorf. Arbeit, Schikane und Schweiß.

Doch was passiert, wenn die orkischen Sklavenhalter auf das eigene Niveau schrumpfen und es nur noch um das nackte Überleben geht?

Ein Abenteuer, das unerfahrene Charaktere formt und sie darauf vorbereitet im Norden Aventuriens ein freies Abenteurerleben zu führen.

Stichworte zum Abenteuer: Reise durch das Orkland und Erlangen der Freiheit, Hintergrundgeschichte für Charaktere
Genre: Wildnis- und Reiseabenteuer

Zeit: Zeitlich nicht fest verortet und kann vor dem Fall Tiefhusens und der Donnerwachtkampagne gespielt werden.
Komplexität (Spieler/Meister): leicht/leicht
Erfahrung der Helden: unerfahren

Anforderungen:
Gesellschaftstalente xxxo
Kampf xxoo

Natur xxoo
Handwerk xxoo
Lebendige Geschichte xooo

Zum Spielen benötigt man das Regelwerk und den Aventurischen Almanach. Der Verweis auf das Aventurische Kompendium 2 kann durch die Regel-Wiki (http://ulisses-regelwiki.de/index.php/start.html) substituiert werden.

 
 More from this Title's Contributors
 
 Customers Who Bought this Title also Purchased
Reviews (1)
Discussions (1)
Customer avatar
Steffen L October 31, 2019 12:34 pm UTC
PURCHASER
Hallo,
ich nutze den Diskussions-Bereich um einige Verbesserungsvorschläge zu geben bevor ich eine Rezension dazu schreiben werde. Die Dinge die mir gefehlt, oder gestört haben stehen in der untenstehenden Liste. Inhaltlich ist es meiner Meinung nach aber gut gelungen, weswegen das bisschen Layout dem nicht im Weg stehen sollte.

-Der notwendige Ulisses disclaimer fehlt!! Rechtlich ist das nicht in Ordnung.
-Abkürzungen sollten vll in Abkürzungsverzeichnis erklärt werden.
-Am Ende ein Deckblatt einfügen mit Klappentext
-Am Anfang wäre ein Impressum gut
-Die Hintergrundbilder sind minimal zu klein, so dass an den Seiten weiße Ränder stehen bleiben.
-Vorlesetexte sollten immer kursiv geschrieben sein.
-Mit Alt+Enter kann man Absätze mit kleinerem Abstand machen. Oft sind die zu großen Abstände iritierend.
-Ein "Was bisher geschar" und "Was geschehen wird" Abschnitt am Anfang würde mir gut gefallen.
-Die Seitenränder...See more
Customer avatar
November 02, 2019 10:28 am UTC
CREATOR
Yesses,

danke für die ausführliche Info.
Zunächst einmal zum Wichtigsten, dem Inhalt. Danke für das Lob.
Die friedliche Lösung ist bei dem Charakter, den ich für den Häuptling im Kopf hatte und versuchte zu zeichnen meiner Ansicht nach nicht möglich. Es soll sich sich hier ja um einen fast größenwahnsinnigen handeln, der sich ein Herrschaftsobjekt schaffen will um seine Geltungsansprüche auszuleben. Den Sklaven Waffen zu überlassen ist ein passiver, oportunischtischer Akt, der in dem Moment ihm überlebenswichtig scheint. Dass der Häuptling aus dem zuvor Erlebten nichts gelernt hat und wieder die Ordnung der Dorfegemeinschft wiederherstellen will macht es in meinen Augen notwendig, dass dieser NPC ein entsprechend definiertes Schicksal zugeführt werden sollte.
Das ist aber nur meine Vision. Das Abenteuer wird schließlich in anderen Publikationen nie wieder auftauchen. Daher hat jeder SL alle Freiheit hiervon abzuweichen. Indirekt habe ich diese Freiheit am Anfang...See more
Customer avatar
November 02, 2019 10:29 am UTC
CREATOR
Fun fact am Rande: "Orks sind auch nur Menschen" war der ursprüngliche "Arbeitstitel"
Customer avatar
November 02, 2019 3:05 pm UTC
CREATOR
-Der notwendige Ulisses disclaimer fehlt!! Rechtlich ist das nicht in Ordnung.
Stimmt. Wurde geändert.

-Abkürzungen sollten vll in Abkürzungsverzeichnis erklärt werden.
Sollten eigentlich bekannt sein, habe ich aber eingefügt.

-Am Ende ein Deckblatt einfügen mit Klappentext
Habe ich gemacht aber wozu? Eine Printversion wird es nicht geben.

-Am Anfang wäre ein Impressum gut
siehe Disclaimer

-Die Hintergrundbilder sind minimal zu klein, so dass an den Seiten weiße Ränder stehen bleiben.
Jein. Ich benutze CS2, bekomme ich nicht raus.

-Vorlesetexte sollten immer kursiv geschrieben sein.
Habe ich überarbeitet.

-Mit Alt+Enter kann man Absätze mit kleinerem Abstand machen. Oft sind die zu großen Abstände iritierend.
Ich bin alt und kann es so besser lesen.

-Ein "Was bisher geschar" und "Was geschehen wird" Abschnitt am Anfang würde mir gut gefallen....See more
Customer avatar
Steffen L November 03, 2019 9:20 am UTC
PURCHASER
Erstmal ein dickes Lob für die schnelle Antwort und Produktpflege, ich hätte mehr als einen Monat erwartet.

-Ich möchte kurz Ulisses in einer privaten Email an mich zitieren: Das ist in Ordnung "[...] solange du nicht ganze Textpassagen dabei abschreibst." Ich gehe also davon aus, dass der Abschnitt mit den Halborks rechtlich wieder Glatteis ist.
-Für die Abkürzungen war ich nur zu blöd, mein Fehler.
-Die Rückseite mit Klappentext finde ich einfach nur schön. Nichts Notwendiges aber wenn ich es ausdrucke habe ich doch ganz gerne einen Klappetext.
-Ja, manche Layoutprogramme lassen leider nicht alles zu. Ich hab mich in Word reingefuchst und es geht ganz gut.
LG
Narrow Results
 Follow Your Favorites!
NotificationsSign in to get custom notifications of new products!











 Recent History
Product Information
Community Content
Author(s)
Pages
37
Format
Original electronic
Scanned image
These products were created by scanning an original printed edition. Most older books are in scanned image format because original digital layout files never existed or were no longer available from the publisher.

For PDF download editions, each page has been run through Optical Character Recognition (OCR) software to attempt to decipher the printed text. The result of this OCR process is placed invisibly behind the picture of each scanned page, to allow for text searching. However, any text in a given book set on a graphical background or in handwritten fonts would most likely not be picked up by the OCR software, and is therefore not searchable. Also, a few larger books may be resampled to fit into the system, and may not have this searchable text background.

For printed books, we have performed high-resolution scans of an original hardcopy of the book. We essentially digitally re-master the book. Unfortunately, the resulting quality of these books is not as high. It's the problem of making a copy of a copy. The text is fine for reading, but illustration work starts to run dark, pixellating and/or losing shades of grey. Moiré patterns may develop in photos. We mark clearly which print titles come from scanned image books so that you can make an informed purchase decision about the quality of what you will receive.
Original electronic format
These ebooks were created from the original electronic layout files, and therefore are fully text searchable. Also, their file size tends to be smaller than scanned image books. Most newer books are in the original electronic format. Both download and print editions of such books should be high quality.
File Last Updated:
November 02, 2019
This title was added to our catalog on August 12, 2019.