Close
Close
Advanced Search

Liber Extensionum
Quick Preview
/gs_flipbook/flip.php?xml=/demo_xml/275497.xml&w=500&h=353
Full‑size Preview
https://watermark.ulisses-ebooks.de/pdf_previews/275497-sample.pdf

Liber Extensionum

ADD TO WISHLIST >
PDF
Suggested Price €4,00

Liber Extensionum

Ein Werk. Alle magischen Handlungen.

Wer kennt es nicht, man sucht nach Zaubern in den offiziellen Regelwerken und scheitert sofort daran, erst einmal das richtige Dokument zu finden.

Mit dem Liber Extensionum gehört dieses Problem der Vergangenheit an. Es enthält sämtliche auf dem Wiki verfügbaren Zauber, Rituale, Artefaktmagie und andere magische Handlungen.

Die Erweiterung der Erweiterungen.

Man muss sich nur die Illusionszauber anschauen um zu erkennen: Besonders viel Kreativität steckt in den Zaubererweiterungen nicht. Gute Illusion I, II und III, Zauberdauer nun doch modifizierbar, noch längere Wirkungsdauer, und so weiter.

Aus diesem Grund haben wir uns jede einzelne Erweiterung angesehen und überarbeitet. Um den Magiern nicht die Flexibilität zu nehmen, wurde das System zur Anwendung der Erweiterungen angepasst und bietet nun sinnvolle Entscheidungsmöglichkeiten.

Alles im bekannten Stil.

Im gewohnten Zwei-Spalten-Layout befinden sich alle Informationen einer magischen Handlung auf der selben Seite. Die Optik hält sich so nah wie möglich an den Basisregeln.

Um die Übersichtlichkeit zu verbessern werden Zaubervarianten (z.B. alle elementaren *faxius-Zauber) zusammen mit der Grundvariante dargestellt.

Links, überall Links.

Jede Überschrift verlinkt direkt zum Wiki, jeder genannte Zauber führt per Klick auf dessen Seite. Referenzen auf Regeln können ebenfalls direkt im Browser angesehen werden. Das Inhaltsverzeichnis kann genauso zur Navigation verwendet werden wie die Kapitelübersicht eures bevorzugten PDF-Programms.

Alle Inhalte in der Kurzübersicht:

  • Sämtliche öffentlich verfügbaren magischen Handlungen (Zauber, Rituale, Ahnenzeichen, etc.)
  • Generalüberholte Zaubererweiterungen
  • Optionale Regeländerungen für Zaubererweiterungen
  • Kleinere Überarbeitungen von Zaubern zur Verbesserung der Balance

Fragen oder Anregungen? Hinterlasst doch ein Kommentar oder schaut im Orkenspalter-Forum vorbei: https://www.orkenspalter.de/index.php?thread/37311-das-buch-der-erweiterungen/

 
 More from this Title's Contributors
 
 Customers Who Bought this Title also Purchased
Reviews (0)
Discussions (2)
Customer avatar
Jonas B August 27, 2019 11:22 am UTC
PURCHASER
Die Zauber Erweiterungen gefallen mir insgesamt ganz gut.

Ihr habt aber auch andere änderungen Vorgenommen, oder? Beim Eisenrost ist es mir aufgefallen, dass es dort bislang die Erweiterung Zauberdauer Reduzieren gab, weil die Zauberdauer beim Basiszauber nicht modifizierbar war. Gibt es weitere solcher Änderungen?

Und bei eurer Sonderfertigkeit Keine Aufrechterhaltung verstehe ich total den Ansatz. Allerdings ist euch schon klar, dass ihr damit eine sehr sehr Mächtige Sonderfertigkeit geschaffen habt? Ein Zauber nicht aufrechterhalten zu müssen macht ja neben der Wegfallenden Erschwernis (die ich sonst durch Parallelzauberer zum gleichen preis um 1 Reduzieren konnte) auch den Unterschied, dass es nach DSA5 Regeln (ist etwas unklar Formuliert) eine länger dauernde Handlung darstellte auf die ich mich konzentrieren muss und die Unterbrochen werden kann, wenn ich angegriffen werde. Aber im Prinzip finde ich euren radikalen Ansatz gut. Nur gibt es dadurch quasi eine Must-Have Sonderfertigkeit...See more
Customer avatar
Adrian H August 27, 2019 3:43 pm UTC
CREATOR
Ja, wir haben auch einige andere Änderungen gemacht, die in der nächsten Version auch markiert sein werden. Beispielsweise haben wir alles modifizierbar gemacht, was mit der ersten Zaubererweiterung sowieso modifiziert werden kann (und in einigen Fällen auch mit der zweiten). Die Wirkungen haben wir nur in sehr seltenen Fällen angepasst, wenn ein Zauber viel zu stark ist (z.B. Ablativum) oder keine Daseinsberechtigung hat (z.B. Zorn der Elemente, bei dem haben wir uns auch ein bisschen mehr Spaß erlaubt, anstatt nur Kleinigkeiten zu ändern).

Ich kann nachvollziehen, warum die Sonderfertigkeit zum Vermeiden der Aufrechterhaltung zu stark scheint. Allerdings gibt es einige Dinge zu bedenken: Die Voraussetzung "Zauber abbrechen" enthält bereits eine Anforderung von 15 an die Leiteigenschaft (was zugegebenermaßen nicht besonders viel ist). Bei vielen derartigen Zaubern ist die Aufrechterhaltung nutzbar, um den Effekt zu verändern (z.B. fast jede Illusion). Und schließlich hatte ein...See more
Customer avatar
Xaver S August 23, 2019 9:42 am UTC
PURCHASER
Hey,
ich fand's sehr praktisch aber fände es besser, wenn veränderte Zaubererweiterungen anders markiert wären. Denn so ist manchmal unklar.(für mich zumindest), was neu ist und was nicht.

Sonst sehr gut!
Customer avatar
Adrian H August 23, 2019 1:06 pm UTC
CREATOR
Ich verstehe definitiv, warum das sinnvoll wäre. Allerdings ist gerade bei den Erweiterungen so wenig dem Original entsprechend, dass entsprechende Markierungen sehr schnell unangenehm auffallen. Ich mache mir nochmal Gedanken darüber, ob man eine wenig störende Darstellung für Änderungen findet.
Narrow Results
 Follow Your Favorites!
NotificationsSign in to get custom notifications of new products!











 Recent History
Product Information
Community Content
Pages
230
Format
Original electronic
Scanned image
These products were created by scanning an original printed edition. Most older books are in scanned image format because original digital layout files never existed or were no longer available from the publisher.

For PDF download editions, each page has been run through Optical Character Recognition (OCR) software to attempt to decipher the printed text. The result of this OCR process is placed invisibly behind the picture of each scanned page, to allow for text searching. However, any text in a given book set on a graphical background or in handwritten fonts would most likely not be picked up by the OCR software, and is therefore not searchable. Also, a few larger books may be resampled to fit into the system, and may not have this searchable text background.

For printed books, we have performed high-resolution scans of an original hardcopy of the book. We essentially digitally re-master the book. Unfortunately, the resulting quality of these books is not as high. It's the problem of making a copy of a copy. The text is fine for reading, but illustration work starts to run dark, pixellating and/or losing shades of grey. Moiré patterns may develop in photos. We mark clearly which print titles come from scanned image books so that you can make an informed purchase decision about the quality of what you will receive.
Original electronic format
These ebooks were created from the original electronic layout files, and therefore are fully text searchable. Also, their file size tends to be smaller than scanned image books. Most newer books are in the original electronic format. Both download and print editions of such books should be high quality.
File Last Updated:
August 22, 2019
This title was added to our catalog on August 22, 2019.