Close
Close
Erweiterte Suche >

Regionalbeschreibung Dortmund
Schnelle Vorschau
/gs_flipbook/flip.php?xml=/demo_xml/269411.xml&w=500&h=354
Große Vorschau
https://watermark.ulisses-ebooks.de/pdf_previews/269411-sample.pdf

Regionalbeschreibung Dortmund

Auf die Wunschliste >
PDF
Empfohlener Preis €2,99

Regionalbeschreibung der freien Reichsstadt Dortmund im Jahre 1733 für das Rollenspiel Hexxen 1733

Die ehemalige Hansestadt und freie Reichsstadt Dortmund war zu Beginn des 17. Jahrhunderts im Niedergang begriffen. Schon in den Anfangsjahren des großen Krieges wurde das protestantische Dortmund finanziell massiv zur Ader gelassen. Nachdem sich die Pforten der Hölle im Schwarzwald geöffnet haben, fand die
Stadt zu alter Stärke und konnte ihren Reichtum mehren und sich zu einer nicht unbedeutende Regionalmacht entwickeln. Nominell noch dem Kaiser verpflichtet, regiert 1733 faktisch der Rat der Kaufmänner die Stadt.

Lass die Jagd in einer der prosperiensten Städte Deutschlands dieser Zeit beginnen. Ob die Charaktere die Hellweger auf einer ihrer Reisen begleiten, die Wolfsjägern bei ihrem Versuch die Bittermark zu befrieden unterstützen, mit den Malledettaner die Marienwacht abhalten, sich auf die Suche nach den Fragmenten der Reinoldus-Glocke begeben, das Geheimnis der Hörder Burg lüften oder einfach ein Pfefferpothast mit einem der berühmten Dortmunder Biere in der Bürgerstube genießen, Dortmund bietet viele Möglichkeiten. 

Der Band ist eine Regionalbeschreibung und enthält keine ausgearbeiteten Szenarien. Neben Beschreibungen von Örtlichkeiten und Personen sind enthalten:

- Drei Karten

- Elf Abbildungen (darunter ein Grundriss)

- Drei (sehr kurze) Geschichten

- Zufallsbegegnungen in Dortmund

- Drei einzigartige Kreaturen der Nacht

- Vier (sehr, sehr kurze) Ideen für Szenarien

Viel Vergnügen!

Rezensionen (0)
Diskussionen (0)
Umschauen
 Folge Deinen Favoriten!
NotificationsTrage dich ein um benutzerdefinierte Nachrichten über neue Produkte zu erhalten!











 Chronik der Seitenbesuche
Produktinformation
Community Content
Autor(en)
Seiten
35
Format
Original elektronisch
Eingescanntes Buchformat
Diese eBooks wurden durch einen tatsächlichen Scan eines gedruckten Exemplars dieses Buches erstellt; das Ergebnis wurde dann in ein PDF umgewandelt. Jede Seite wurde durch eine Optical Character Recognition (OCR) Software analysiert, um den gedruckten Text zu erkennen. Das Ergebnis des OCR-Vorgangs wurde dann unsichtbar auf den Seiten platziert, damit du den Text durchsuchen kannst. Trotzdem kann es vorkommen, dass Text vor manchen Hintergründen sowie an Handschriften angelehnte Schriftarten nicht von der OCR-Software erkannt wurde - diese Texte können leider nicht durchsucht werden. Ähnliches gilt für einige besonders dicke Bücher, die umgewandelt werden mussten und daher keinen durchsuchbaren Text enthalten. Einige besonders alte und vergriffene Bücher können sogar nur in Form eingescannter Bilder angeboten werden.
Originär elektronische Formate
Diese eBooks wurden direkt aus einer elektronischen Original-Datei erstellt und sind daher komplett durchsuchbar. Auch ihre Datei-Größe ist meist deutlich kleiner als die von Büchern, die eingescannt werden mussten. Die allermeisten neueren Bücher liegen in originär elektronischer Form vor.
Letzte Aktualisierung der Datei:
March 12, 2019
Dieses Produkt wurde am March 12, 2019 in unseren Katalog aufgenommen.