Close
Close
Erweiterte Suche >

Bosparans Archive - 3W20 Kampfregeln
Schnelle Vorschau
/gs_flipbook/flip.php?xml=/demo_xml/201049.xml&w=500&h=354
Große Vorschau
http://watermark.ulisses-ebooks.de/pdf_previews/201049-sample.pdf

Bosparans Archive - 3W20 Kampfregeln

Auf die Wunschliste >
Watermarked PDF
€9,99

Bosparans Archive - 3W20 Kampfregeln


Tief unter dem heutigen Vinsalt haben mutige Abenteurer eine erstaunliche Entdeckung gemacht. Sie bahnten sich einen Weg durch verfallene Katakomben und erreichten bisher unbekannte Gewölbekeller einer untergegangenen Stadt: die Archive Bosparans. Dort fanden sie uralte Schriften, die den Lauf der Geschichte verändern könnten.

Eine dieser Schriften liegt nun vor Dir. Sie enthält neue Kampfregeln für DSA5, die auf dem 3W20 Probenmechanismus basieren, inklusive vieler neuer Waffen, Rüstungen und Kampfmanöver mit überarbeiteten Werten.
Die wichtigsten Regeländerungen im Überblick:

  • Schnelle, spannende, kooperative und taktische Kampfsimulation
  • Vereinheitlichung des Probenmechanismus über alle Bereiche

Die Änderungen im Detail:

  • Einführung von absoluter und relativer Schwierigkeit und Mindest-QS bei Fertigkeitsproben. Probenmodifikationen sind damit individuell für jeden Helden gemäß seiner Fähigkeiten.
  • Ausdauer als Ressource für Kampfmanöver
  • Kampftechniken werden zu Fertigkeiten. Der Kampf wird von 1W20 Proben auf 3W20 umgestellt.
  • Veränderung der Steigerungskosten von Kampftechniken und Einführung von effektiver Belastung.
  • Kooperativer Gruppenkampf (für Einzelheiten siehe PDF Vorschau)
  • Einführung der Schadensarten Stich-, Hieb und Stumpfschaden und des entsprechenden Rüstungsschutzes.
  • Der Waffenmodifikator wird ersetzt durch die Waffenschwierigkeit und die Schadensschwelle
  • Waffen erhalten einen Fertigkeitsmodifikator, der ihre Geschwindigkeit, Reichweite und Vielseitigkeit im Kampf widerspiegelt.
  • Erhöhung von Trefferpunkten und Rüstungsschutz
  • Neue Waffen, Rüstungen und Schilde
  • Neue Einsatzmöglichkeiten im Gruppenkampf für Kampftechniken, Zauber und Liturgien
  • Jeweils eine neue Kampftechnik für Zauberer und Geweihte für den Gruppenkampf

In dem Regelwerk ist alles enthalten, um DSA5 mit durchgehend einheitlichen 3W20 Fertigkeitsproben zu spielen. Sämtliche Waffen und Rüstungen und viele Kampfsonderfertigkeiten, Zauber und Liturgien wurden überarbeitet und teilweise neu geregelt. Ziel ist, den Glücksfaktor im Kampfsystem zu minimieren und die Fertigkeiten der Helden in den Mittelpunkt zu stellen. Außerdem sollen sich Kämpfe epischer und kooperativer anfühlen. Im Anhang findet sich eine Konvertierungshilfe für bestehende DSA5 Helden sowie Anleitungen zur Umrechnung der Werte auf das neue System.

Auf ins Abenteuer!

Dieses Regelwerk wird in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Dabei sollen die Erfahrungen der Nutzer mit einbezogen werden.

Update:

08.01.2017 Version 1.01: Änderung auf Seite 25 (Einsatz von Schicksalspunkten)

 
 Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch
Rezensionen (1)
Diskussionen (3)
Customer avatar
Oliver N January 07, 2017 9:49 am UTC
PURCHASER
Hi,

ich bin erst mal sehr angetan vom 3W20 Kampfsystem und werde auch sicher noch ein kleines Review schreiben, nachdem wir es in der Gruppe getestet haben.

Vorher habe ich aber zwei kleine Fragen:
1. Die Schicksalspunkt-SF, auf Seite 25, entspricht doch genau der Standartanwendung "Neuer Wurf" für Schicksalspunkte, auf Seite 30 des Regelwerks. Entfällt diese Anwendungsmöglichkeit oder war das ein Versehen?
2. Der Held bekommt eine Stufe Schmerz erst wenn die LE unter 50% sinkt. Bekommt er dann bei 3/4 LE und unter 5 LE zusätzliche Stufen oder entfallen diese Stufen?

Also es sind echt viele tolle Ideen enthalten und ich bin gespannt auf den Praxistest. :-)

Gruß,
Oliver
Customer avatar
Jan S January 08, 2017 10:32 am UTC
CREATOR
Hallo,

danke für den Hinweis. Die Schicksalspunkt-SF ist tatsächlich identisch mit der aus dem Grundregelwerk und daher eigentlich nicht notwendig. Ich werde das umgehend überarbeiten und die SF eventuell ändern oder entfernen.

Durch Hieb-, bzw. Stumpfschaden ab 10 SP bekommt ein Kämpfer jeweils eine Stufe Schmerz bzw. Betäubung und einige SF und Zauber verursachen auch eine Stufe eines Zustandes. Damit ein Kämpfer nicht zu schnell sehr hohe Erschwernisse erleidet, gibt es Schmerz nur noch bei unterschreiten der 50% LE-Marke. Die Schmerzstufen bei 3/4 LE und 5 LE entfallen.

Es freut mich, dass ihr die Regeln ausprobieren wollt. Lasst euch nicht von den vielen neuen Dingen abschrecken, die beim ersten Mal zu beachten sind. Nach ein paar Kampfrunden geht es flüssig von der Hand und man entwickelt ein Gefühl für die taktischen Möglichkeiten. Es wäre toll, wenn du uns an euren Erfahrungen mit dem Kampfsystem teilhaben lässt.

Man kann natürlich, wie...See more
Customer avatar
Oliver N January 08, 2017 4:45 pm UTC
PURCHASER
Danke für die schnelle Antwort! :-)
Customer avatar
Daniel B December 29, 2016 5:26 pm UTC
Hallo! Ich stelle gerade eine Jahresend-Statistik über das Scriptorium zusammen. Es würde mich sehr freuen, wenn du mir folgende Daten an info@nick-nack.de schicken könntest, die ich dann anonymisiert in die Statistik aufnehmen würde:
1. Anzahl kostenloser Downloads
2. Anzahl bezahlter Downloads
3. Durchschnittliche Tantiemen pro Download

Grüße vom Nick-Nack! :)
Customer avatar
julian W December 21, 2016 6:47 pm UTC
Sieht interessant aus. Von Wem ist das Cover und Wer besitzt die Rechte daran ?
Customer avatar
Ulisses S December 21, 2016 7:26 pm UTC
PUBLISHER
Das Cover ist Teil des Illustrationen-Pakets, dass wir für das Scriptorium zur Verfügung stellen. http://www.ulisses-ebooks.de/product/197881 Die Rechte liegen bei Ulisses, können aber im Rahmen des Scriptoriums für Veröffentlichungen verwendet werden.
Umschauen
 Folge Deinen Favoriten!
NotificationsTrage dich ein um benutzerdefinierte Nachrichten über neue Produkte zu erhalten!











 Chronik der Seitenbesuche
Produktinformation
Community Content
Autor(en)
Seiten
76
Format
Original elektronisch
Eingescanntes Buchformat
Diese eBooks wurden durch einen tatsächlichen Scan eines gedruckten Exemplars dieses Buches erstellt; das Ergebnis wurde dann in ein PDF umgewandelt. Jede Seite wurde durch eine Optical Character Recognition (OCR) Software analysiert, um den gedruckten Text zu erkennen. Das Ergebnis des OCR-Vorgangs wurde dann unsichtbar auf den Seiten platziert, damit du den Text durchsuchen kannst. Trotzdem kann es vorkommen, dass Text vor manchen Hintergründen sowie an Handschriften angelehnte Schriftarten nicht von der OCR-Software erkannt wurde - diese Texte können leider nicht durchsucht werden. Ähnliches gilt für einige besonders dicke Bücher, die umgewandelt werden mussten und daher keinen durchsuchbaren Text enthalten. Einige besonders alte und vergriffene Bücher können sogar nur in Form eingescannter Bilder angeboten werden.
Originär elektronische Formate
Diese eBooks wurden direkt aus einer elektronischen Original-Datei erstellt und sind daher komplett durchsuchbar. Auch ihre Datei-Größe ist meist deutlich kleiner als die von Büchern, die eingescannt werden mussten. Die allermeisten neueren Bücher liegen in originär elektronischer Form vor.
Informationen zur Datei
PDF mit Wasserzeichen
Adobe DRM-protected PDF
These eBooks are protected by Adobe's Digital Rights Management (DRM) technology. To use them, you must activate your Adobe Reader software. Click here for more details.

Watermarked PDF

These eBooks are digitally watermarked to signify that you are the owner. A small message is added to the bottom of each page of the document containing your name and the order number of your eBook purchase.

Warning: If any books bearing your information are found being distributed illegally, then your account will be suspended and legal action may be taken against you.

Here is a sample of a page from a watermarked book:

Letzte Aktualisierung der Datei:
January 08, 2017
Dieses Produkt wurde am December 20, 2016 in unseren Katalog aufgenommen.